• Hundeschule

    P1020183-300x225

    Die Hundeerziehung ist ein sehr wichtiges Thema schon am ersten Tag wenn der Hund ins Haus kommt.

    Mehr Infos

  • Shop

    shop

    Selbstgemachte Leinen und Halsbänder, Leuchties und naturgetrocknete Kauartikel, auch für Allergiker geeignet.

    Mehr Infos

  • Ferienhäuser

    ferienhaus

    Wenn Sie Urlaub mit Ihrem Hund machen wollen haben Sie hier die Möglichkeit unsere Ferien-häuser auf der Insel Fehmarn zu buchen.

    Mehr Infos

  • Aktuelles

    aktuelles

    Seminare/Veranstaltungen
    Vorbereitungsseminar für die theoretische
    Prüfung des Sachkundenachweises
    Mehr Infos

Welpenstunde

Die Welpenzeit (bis ca. 18. Woche) ist für viele Menschen, egal ob Ersthundebesitzer oder "alter Hase", und auch ihre Hunde eine sehr aufregende Zeit. Viele neue Eindrücke werden gesammelt, Grunderziehung steht auf der Tagesordnung und vor allem die Sozialisierung und Habituation sind vorn angestellt.

Wichtige Themen sind in dieser Zeit bei vielen Menschen die Stubenreinheit, gefolgt von "mein Welpe beißt immer in die Hände/Füße" und "mein Welpe frisst alles was auf dem Boden liegt". All dies sind Themen, die wir in unseren Welpenstunden besprechen, erklären und gegebenenfalls trainieren.

Selbstverständlich dürfen auch die ersten Schritte zum Rückruf, der Leinenführigkeit und dem Bleiben nicht fehlen, damit aus dem kleinen, süßen Fellknäul kein jugendlicher Terrorist wird.

Auch das Welpenspiel ist ein Bestandteil unserer Stunden. Die Aussage „die klären das schon unter sich“ gehört schon lange der Vergangenheit an, denn hier wird der Grundstein für die weitere Sozialisierung gelegt. Ein kleiner Rüpel, der gerne mobbt und immer damit durch kommt, wird später, weil er es ja so gelernt hat, immer dazu neigen aufmüpfig gegenüber Artgenossen zu sein. Das Mobbingopfer lernt, andere Hunde machen mir Angst, wird vielleicht zum Angstbeißer und vertraut dem Herrchen bzw. Frauchen nicht mehr, denn die helfen einem ja auch nicht. Im Freispiel achten wir auf ausgeglichene Größenverhältnisse und passende Charaktäre und ggf. wird getrennt gespielt.

Wir erklären das Spiel der Hunde untereinander und greifen ein, wenn ein Eingreifen nötig sein sollte. Körpersprache Hund wird anhand der vorhandenen Situationen erklärt und so lernt der Mensch seinen Hund besser kennen und verstehen. So kann Ihr Welpe sich auf Sie verlassen und Vertrauen aufbauen.

Im Vordergrund in unserer Welpenstunde steht für uns ein verlässliches Team (auf beiden Seiten 😉 ) und eine tolle gemeinsame Zeit mit schönen Erlebnissen und eine glückliche Beziehung miteinander.

Es ist genügend Zeit für Fragen und praktische Übungen mit dem Hund.

Unsere wöchentlichen Trainigsstunden finden dienstags um 19 Uhr mit Jessica Prendergast und freitags 17.30 Uhr mit Ilona Ahrens statt und können über den Kalender gebucht werden.